Hier findet Ihr alle Infos über unsere Vorbereitungen in Deutschland! Wer immer aktuell dabei sein möchte, der verfolgt uns HIER bei Facebook (nicht vergessen "Gefällt mir" zu klicken"!), bei YOUTUBE oder und im BLOG !

 

Am 9. Juni 2012 ist es endlich soweit. Wir verlassen Berlin und mit Direktflug von Airberlin geht es nach Miami. Von nun an werden wir von unterwegs über den Blog und über facebook von unseren Abenteuern berichten. Wir danken an dieser Stelle alle unseren Freunden, Sponsoren, unseren Familien und interessierten Piloten aus aller Welt für Eure wahnsinnig große Hilfe und Unterstützung!!!

4.Juni 2012 – Unser Flieger trägt nun den stolzen Namen “Gunther Plüschow”!

Die „Trike-Globetrotter“ arbeiten ab sofort eng mit dem Freundeskreis GUNTHER PLÜSCHOW e.V. zusammen, um an den großartigen Deutschen zu erinnern, der als Erster das patagonische Inlandeis, die Große Feuerlandinsel und Kap Horn überflog.

 

Der aus Mecklenburg stammende Flugpionier, Schriftsteller, Kapitänleutnant a.D., Filmemacher, Journalist und Abenteurer GUNTHER PLÜSCHOW (1886 – 1931) war in den ersten 3 Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts in Deutschland und in vielen Ländern sehr bekannt. Seine Filme liefen in den deutschen Lichtspieltheatern, auf den Titelseiten der größten deutschen Illustrierten sah man seine Fotos und eines seiner Bücher verkaufte sich über 700.000 Mal. Er war einer der populärsten Deutschen in der Weimarer Republik. Ab 1933 geriet er dann in Deutschland weitgehend in Vergessenheit und nach 1945 erinnerten sich nur noch einige Wenige an den „Flieger von Tsingtau“ und seine späteren Abenteuer am Ende der Welt. In Chile und Argentinien dagegen hielt man Plüschow über die Jahrzehnte in Ehren. Aber auch in Großbritannien vergaß man ihn nie ganz, dort zollt man ihm Respekt u. A. wegen seiner abenteuerlichen Flucht im Jahre 1915 aus dem Gefangenenlager Donington Hall, very British.

 

Ganz lieben Dank für die Unterstützung Gerhard!

31.Mai 2012 - Die lieben Kollegen sagen Doreen „Danke und auf Wiedersehen“!

Richtige Freundschaft zeigt sich genau in solchen Situationen! Christine, eine von Doreen´s allerbesten Freundinnen, organisierte ein Überraschungsabendessen zum Abschied und neben einem tollen Essen, einigen Gläsern Wein & Bier, haben viele auch feuchte Augen bekommen....

 

Ganz, ganz lieben Dank Christine!!!

29.Mai 2012 – Der letzte „Schliff“

„Noch einmal besonders kurz bitte“… und Halif Uslu, der türkische Meisterfrisör hat wieder einmal ein wahres Meisterstück hingelegt! Der permanent gut gelaunte Halif ist der Stammfrisör von Andreas, wohl einer der Personen, die er die nächsten drei Jahre am meisten vermissen wird! 

 

DANKE HALIF!!!

28. Mai 2012 - Vielen Dank Boris Popov für Sponsoring uns einen BRS 1050 Fallschirm zu Selbstkosten!

Ballistic Recovery Systems, Inc. - Das Unternehmen wurde 1980 von Boris Popov gegründet, nachdem er einen 120 m Absturz mit einem teilweise zusammengebrochen Hängegleiters im Jahr 1975 überlebt. Popov erfand daraufhin einen Fallschirm, der in der Lage ist, ein komplettes Flugzeug zum Boden relativ sicher zurück zu bringen. Zwar entstehen durch den Aufprall meist strukturelle Schäden am Flugzeug, die Insassen (bis heute 276) überleben einen Absturz aber meist ohne schwere Verletzungen.

 

BRS hat vier SBIR (Small Business Innovative Research) Auszeichnungen von der NASA erhalten. Zurzeit arbeiten die BRS Ingenieure an einem Fallschirm für leichte Jets. Zusätzliche Entwicklungen sind bald zu erwarten. Heute beschäftigt BRS rund 25 Mitarbeitern bei einem Jahresumsatz von über $ 7.000.000. Mehr als 18.000 Fallschirme wurden bisher ausgeliefert.

 

Vielen Dank Boris!

28. Mai 2012 - Unglaublich großzügige Hilfe von GASA (General Aviation Support-Ägypten) - Danke an Peter Kelsey, Eddie Gold & Ahmed El Heity

Peter Kelsey from FerryAir

Immer mehr Piloten auf der ganzen Welt treten mit den Trike-Globetrottern in Kontakt und bieten ihre Hilfe an.

 

Ein Beispiel dafür ist Peter Kelsey aus England, der das Trike-Globetrotter Projekt über Facebook zum ersten Mal kontaktierte:

 

Peter: "Die Welt braucht mehr Abenteurer wie Doreen und Andreas. Der erste weltweite 160.000 Kilometer in einem Ultraleichtflugzeug wird sicher kein leichtes Unterfangen sein. Ich wünsche Doreen & Andreas von Herzen jeglichen Erfolg und ich bewundere ihren Mut und Ihre Hartnäckigkeit. Ich kann es kaum erwarten, mehr über ihre Abenteuer auf der ganzen Welt zu hören.

 

Ich habe viele Kontakte auf der ganzen Welt und biete Euch während des Fluges durch Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Griechenland, Zypern, Saudi Arabien, Bahrain, Dubai, Oman, Pakistan, Indien und Australien jegliche Hilfe an.

Ahmed El Heity (Mitte) Eddie Gold (Rechts)

Ich werde dafür sorgen, dass ich in meiner Wohnung in Paphos bin, wenn Ihr auf Zypern landet. Ich werde auch darauf bestehen, dass ich Eure gesamten Treibstoffkosten in Ägypten übernehme!" - Peter Kelsey

G.A.S.E. ist ein neues Konzept in der ägyptischen Luftfahrt, es wurde von Enthusiasten gegründet und betrieben, alles Freiwillige, viele davon Luftfahrt-Profis. Unser Ziel ist es, die General Aviation in Ägypten mehr privaten Piloten näher zu bringen und zu motivieren nach Ägypten zu fliegen!

 

Ganz, ganz lieben Dank Peter, Eddie and Ahmed!

27.Mai 2012 - Danke an zwei großartige Freunde aus Zephyrhills / Florida - USA - Abid & Larry!

World record team members (left to right) Abid Farooqui, Matt Liknaitzky, Larry Mednick, and Steve Bensinger

Während der ersten sechs Wochen Vorbereitungszeit in Florida auf dem Zephyrhills Municipal Airport (KZPH) können sich die Trike-Globetrotter auf zwei langjährige Freunde verlassen:

  • Trike Fluglehrer, Trike- Konstrukteur, DTA Händler und "Chef-Ratgeber" Abid Farooqui von SilverLight Aviation. Abid wird das Trike gegen Selbstkosten aus dem Zoll holen, zusammenbauen und probefliegen.
  • Trike Fluglehrer, Trike- Konstrukteur, Lehrbuchautor und Wettbewerbspilot Larry Mednick von Evolution Trikes. Er stellt seine Flughafen-Wohnung kostenlos den Trike Globetrottern zur Verfügung

Beides spart uns locker rund 2.000 US$, was unserem extrem schmalem Budget sehr gut tut! 


DANKE Abid & Larry, als auch Wes und Dave!!!!!

26.Mai 2012 - Viventura erhält tägliche Videonachrichten von den Trike Globetrottern!

Der Berliner Südamerika-Reiseveranstalter VIVENTURA wird in einem eigenen Blog die Trike-Globetrotter durch Südamerika begleiten! Bereits ab dem 1.Juni 2012 wird VIVENTURA mit wöchentlichen Videonachrichten über die aktuellen Vorbereitungen in Florida / USA, den Start und dem Flug durch Nord- & Mittelamerika berichten.

 

Aber wenn die Trike-Globetrotter am 1.November 2012 in Kolumbien einfliegen, geht es mit einem Videotagebuch mit wöchentlich sechs Eintragungen weiter! Die Trike-Globetrotter werden ebenfalls von 23 Höhepunkten in Kolumbien, Ecuador, Peru, Chile, Argentinien, Brasilien und Venezuela, die VIVENTURA in ihrem Programm haben, spektakuläre Luftaufnahmen machen!

 

Danke André und Yngrid für Eure großzügige finanzielle Unterstützung!

24.Mai 2012 - Mit Fpower die Trike-Globetrotter in Sydney besuchen!!!

Heiko Fechner von Fpower / Event-Service aus Berlin, Agent der Trike-Globetrotter bei der Multivision Show Tournee 2013 & 2015 und Cheforganisator des Flughafenfestes, teilte uns heute etwas ganz tolles mit!

 

Fpower wird ein Gewinnspiel ausschreiben, mit dem Hauptgewinn einer Reise für zwei Personen nach Sydney. Dort werden dann die Trike-Globetrotter zu Ostern 2015 von Fpower und den glücklichen Gewinnern, sowie den sicherlich noch vielen, vielen anderen Aussies begrüßen!

23.Mai 2012 - Renate & Dieter Lehmann übernehmen den Versand der Bücher, DVDs und der Merchandise Artikel

Renate & Dieter Lehmann haben die Aufgabe übernommen, den Versand der ab August 2013 erhältlichen Bücher, DVDs und Merchandise Artikel zu übernehmen. Die Trike-Globetrotter freuen sich schon sehr auf die Zusammenarbeit mit den "Lehmännern"!

22.Mai 2012 - Unsere "offiziellen Trike-Globetrotter Ausweise" sind da :)

Nun ist etwas Unglaubliches passiert.... wir haben etwas gesponsert bekommen, ohne eine Anfrage gestellt zu haben! Ganz lieben Dank Herr Bell!

 

Die Firma
Mattner ID-Medien
Wildweg 9
D-29229 Celle
Tel.: 05141 900238
Fax: 05141 900239
Mail: w.bell@mattner-id.de
Web: www.mattner-id.de

hat unsere "offizielle Trike-Globetrotter Ausweise" im Thermosublimationsverfahren gedruckt uns kostenlos zugeschickt!

Sie die Ausweise nicht toll geworden?

22.Mai 2012 - 22. Mai 2012 - Für unseren kleinen Schmuse-/ Stubentiger suchen wir ein neues liebevolles Zuhause!

Unser Perserkätzchen "Lucie" kann uns leider nicht begleiten auf unseren Weltflug! Daher suchen wir für unsere liebe Katze noch ein super liebes Zuhause! Sie ist die liebste Katze der Welt, permanent streichelbedürftig aber leider auch recht egoistisch, so dass sie Kinder zwar mag.... aber doch eher ein "ruhiges" Zuhause sucht. Bitte einfach bei uns melden und wir vereinbaren einen gegenseitigen "Schnuppertermin" mit unserem "Tiger": 0151 2240 0632 oder info@trike-globetrotter.com

21.Mai 2012 - Unser Trike erstmals in der Luft!!!

Jean Michel flog heute unser Flugzeug erstmals um diverse Tests durchzuführen. Für die amerikanische Zulassung werden umfangreiche Testflüge vom Hersteller verlangt. Die Testflüge werden heute abgeschlossen und das Trike kommt dann in zwei Boxen verpackt am 2.Juni von Lyon / Frankreich über Miami nach Tampa in die USA.

 

Dort werden wir das Trike am Montag dem 11.Juni aus dem Zoll holen und wieder zusammenbauen. Nach nochmaligen Testflügen, geht dann die Vorbereitung, u.a. mit Flügen in die Florida Keys und auf die Bahamas los!

20.Mai 2012 - Keine Möbel mehr für die restlichen 3 Wochen in Berlin....

Sonntag, 20.15h - Zeit für den "Tatort"

Nach dem Wochenende bleiben uns nur noch ein Minitisch, ein Campingstuhl, unser alter Fernseher, sowie unser Bett für die restlichen drei Wochen in Berlin, bevor wir am Samstag den 9.Juni um 13h vom Flughafen Tegel aus nach Miami aufbrechen!

 

Daher haben wir uns entschlossen schon etwas "Outdoor" auf unserem Balkon zu übernachten und den sonntäglichen "Tatort" dort zu sehen!

13.Mai 2012 - Der Flughafen "Bienenfarm" bei Berlin wird Veranstaltungsort für das große Flughafenfest 2013, wenn die Trike-Globetrotter nach der Atlantiküberquerung in Deutschland ankommen!

Zusammen mit unserem Medienpartner, der TUBERAIN Media GmbH und unserem Agenten für die Multivisionsshows, fPower - Heiko Fechner, haben Doreen und Andreas sich einige Flugplätze in der Umgebung von Berlin angesehen.

 

In die Endauswahl kamen die "Bienenfarm" und der Flugplatz Saarmund (Herzlichen Dank an die lieben Leute im Restaurant "Fly In"!!!). Aber die "Bienenfarm" ist schlechthin größer und somit besser geeignet, um die erwarteten Besucher im vierstelligen Bereich am 31.08.2013, bewirten zu können.

09.Mai 2012 - Drei Zähne raus......

Arzttermine über Arzttermine.... alles muss nochmals durchgecheckt werden! Neben dem Impfen der unangenehmste war gestern beim Zahnarzt.... Aber immerhin brachten drei Zähne weniger bei Andreas einige Gramm weniger auf dem Weg zum perfekten Fluggewicht!

 

Trotz der Schmerzen und des "auskratzen" der Wunde zwei Tage später, können die Trike Globetrotter die Praxis gerne weiter empfehlen!

 

Praxis Constanze Schönberg und Cornelia Stolze
Bahnhofstraße 33, 12555 Berlin Köpenick (direkt am S-Bahnhof Köpenick)
Telefon: 030 - 65 724 26, Telefax: 030 - 65 32 21 40
praxis.koepenick@zahnarztlive.de

09.05.2012 - Treffen mit Peter Mucke, Geschäftsführer des Bündnisses Entwicklung hilft.

Bei einem Treffen mit Peter Mucke, dem Geschäftsführer des Bündnisses Entwicklung hilft. und dem Pressesprecher Lars Jeschonnek werden mögliche Besuche von Projekten der Bündnis Partner in Nicaragua, Ostafrika, Pakistan und auf den Philippinen besprochen. Die Trike-Globetrotter freuen sich schon sehr auf die Besuche!!!

 

Das Bündnis Entwicklung Hilft wird bei Katastrophen und in Krisengebieten aktiv, um vor Ort akute und langfristige Hilfe zu leisten. Das Bündnis ist ein Zusammenschluss der fünf Hilfswerke Brot für die Welt, medico international, Misereor, terre des hommes und Welthungerhilfe.

4.-6.Mai 2012 - Trike-Globetrotter bei der GBV

Die GBV | Gesellschaft für Bild und Vortrag e.V. sieht sich als Berufsverband der Diareferenten. Ihr Ziel ist es, das Medium „Diavortrag bzw. HDAV“ und die Zusammenarbeit zwischen den Referenten und Veranstaltern zu fördern.

Dies gelingt durch regelmäßige Rundschreiben, durch die Veranstaltung der Internationalen Vortragsbörse und jährliche Mitgliederversammlungen. Die GBV besteht derzeit aus gut 50 Mitgliedern, großteils Referenten, die das Medium „Diavortrag / HDAV“ zu ihrem Beruf gemacht haben.

Die Internationale Vortragsbörse findet im Zwei-Jahresrhythmus statt und gilt als das europaweit wichtigste Treffen für Referenten und Vortragsveranstalter. Die 17. internationale Vortragsbörse der GBV fand von 4. bis 6. Mai 2012 in Braunfels bei Wetzlar statt.

04.Mai 2012 - Das Reisebüro INTERTOURS GmbH aus Luckenwalde sponsert den Trike-Globetrottern die Flugtickets von Berlin nach Florida!

Ganz lieben Dank an unsere langjährigen Freunde vom Reisebüro INTERTOURS aus Luckenwalde, Dirk Heinze und Lutz Rolof!

 

Mit dem Reisebüro Intertours hat Andreas bereits sehr erfolgreich sehr spezielle, individuell ausgearbeitete Gruppenreisen in Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru und Guatemala durchgeführt. Insbesondere Touren mit einem speziellen „Natur & Kultur“ Programm hatten großen Erfolg. Hier wurden nicht nur die touristischen Highlights der Länder angefahren, sondern man traf viele Einheimische um in deren Alltag einzutauchen.

03.Mai 2012 - Chaos im Hause Kröber / Zmuda.... die Wohnung leert sich.....

Alles wird verkauft, Schränke, Tische, Geschirrspüler, Kleidung, Vasen... der komplette Hausrat! Und heute geht der letzte Schrank weg.... gestern schon die letzten Stühle.... harte 6 Wochen stehen uns im Chaos bevor!

02.Mai 2012 - Das Schweizer Unternehmen Katadyn, die weltweite Nummer eins für individuelle Wasserreinigungssysteme und -produkte hilft den Trike-Globetrottern!!

Herzlichen Dank an Katadyn und Optimus , die uns neben dem prefekten und extrem robusten Wasserfilter der bereit ist für den jahrelangen Dauereinsatz selbst unter extremen Bedingungen, auch den legendäre Optimus Nova Multifuel-Kocher, das extrem haltbare und leichte Kochgeschirr, sowie Micropur Forte MF 100F sponsern! Herzlichen Danke Herr Fuchs!

01.Mai 2012 - Hilfe aus "Down Under" für die Trike-Globetrottern!

Nun kommt auch Hilfe aus Australien! Die Trike-Globetrotter freuen sich über jede noch so kleine Hilfe! Das "Screw It's" gilt als eines der leichtesten und besten "Tie-Down" der Welt. Viele Piloten schwören darauf ihre Flugzeuge damit am Boden fest zu binden und gegen den Wind zu schützen! WIR AUCH!

30.April 2012 - Der Berliner Südamerika-Reiseveranstalter "viventura GmbH" wird die Trike-Globetrotter unterstützen!

Die Trike-Globetrotter werden auf ihrem Weg durch Südamerika (Kolumbien, Venezuela, Ecuador, Peru, Chile, Argentinien und Brasilien) von ihren Abenteuern mit täglichen Videobotschaften über die Zielgebiete von viventura berichten. Diese sind dann auf der Internetseite von viventura veröffentlicht!

27.April 2012 - Trike-Globetrotter wird mit "White Rose Aviation" zusammenarbeiten!

Die Routenplanung ist wohl der komplexeste Teil der Expedition, mit einem Netz von Visas, Routenplanung und Flugeinreise-, Überflug- und Landebestimmungen. Hier wird uns die schon bei vielen Weltrekordflügen tätige Firma "White Rose Aviation" aus England bei der Einholung von Einreise- & Landeerlaubnissen unterstützen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit Mike!

26.April 2012 - Mit 130 Bäumen klimaneutral rund um die Welt

Ein ehrgeiziges Unternehmen wie der Weltrekordflug im Trike braucht engagierte Partner.

Nicht zuletzt, um dabei nicht unnötig die Umwelt zu belasten. Die Aufforstungsspezialisten der Miller Forest Investment AG unterstützen daher das Projekt mit der Pflanzung von 130 Bäumen auf brachliegenden Flächen in Paraguay. Diese werden die Emissionen des Fluges in Höhe von rund 60 Tonnen CO2 nachhaltig neutralisieren.

Die Miller Forest Investment AG ist derzeit einer der größten deutschen Anbieter von Waldinvestments. Unter dem Label „grünes Klima“ bietet sie unterschiedliche Modelle zum Ausgleich der  CO2 –Bilanz für Privatleute und Unternehmen an.

Das Miller-Team in Deutschland und in Paraguay wünscht Euch einen guten Flug! Wir freuen uns auf unser Treffen in Paraguay Anfang 2013!

24.April 2012 - Wir bekommen sechs (6!!!) neue Reisepässe!

Ohne Probleme gab der Leiter des Bürgeramtes Berlin-Charlottenburg die Erlaubniss, für uns beide je drei Deutsche Reisepasse auszustellen!

Ein zweiter Reisepass war auch dringend notwendig, da wir mit einem israelischen oder/und US-amerikanischen Stempel im Reisepass, nicht in Indonesien, Malaysia, Pakistan and Saudi Arabien einreisen können.  Und ein dritter Pass ist notwendig, da im ersten Reisepass kein Platz ist für die 75 Ein- und Ausreisestempel!

23.April 2012 - Das "Bündnis Entwicklung Hilft" und die "Trike-Globetrotter" werden die nächsten drei Jahre zusammen arbeiten!

Das „Bündnis Entwicklung Hilft“, ein Zusammenschluss der fünf deutschen Hilfswerke Brot für die Welt, medico international, Misereor, terre des hommes und Welthungerhilfe, wird mit den „Trike-Globetrottern“ eng zusammenarbeiten. Ziel ist es die Bekanntheit des Bündnisses selbst, als auch der fünf Mitglieder durch den Weltrekordflug zu erhöhen.

18. März 2012 - Axel Springer AG veröffentlicht den ersten Artikel über "Trike-Globetrotter"!

"My Entdecker" werden uns während der dreijährigen Expedition auf ihrer website my-entdecker.de begleiten! Schaut von Zeit zu Zeit die dortigen Aktualisierungen.



März 2012 - Die Entscheidung ist gefallen: Die Trike-Globetrotter gehen 3D!

Gemeinsam mit der Tuberain Media GmbH wagen Doreen und Andreas den Schritt zum ultimativen Filmerlebnis. Die Filmaufnahmen (auch vom Trike aus) werden mit speziellen Kameras für eine 3D Wiedergabe gemacht

Februar 2012 - Unser Trike erhält seine Zulassung!

September 2011 - Doreen und Andreas going facebook und "baut" eine Homepage

29.08.2011 - Besuch in der DTA Fabrik in Montelimar / Frankreich, um dort mit den Verantwortlichen alle Details abzusprechen.